KWC Spülen

Franke Water Systems AG 
KWC, Hauptstrasse 57, P.O. Box  179, CH-5726 Unterkulm

Allgemein

Bei der KWC AG handelt es sich um einen Spülen und Armaturen Hersteller mit Sitz in der Schweiz. Die Gründung erfolgte im Jahr 1874, wobei es sich bei den ersten Produkten um Musikspieldosen handelte. Um das 20. Jahrhundert herum begann das Unternehmen mit der Herstellung von Armaturen. Heute rangiert KWC mit seinen Produkten im Premium Segment, sodass die Produkte vorrangig für einen höheren Preis zu haben sind. Seit 2013 ist die KWC AG eine Marke des Schweizer Herstellers für Kitchen Systems, Franke.

KWC logo

Allgemein

Bei der KWC AG handelt es sich um einen Spülen und Armaturen Hersteller mit Sitz in der Schweiz. Die Gründung erfolgte im Jahr 1874, wobei es sich bei den ersten Produkten um Musikspieldosen handelte. Um das 20. Jahrhundert herum begann das Unternehmen mit der Herstellung von Armaturen. Heute rangiert KWC mit seinen Produkten im Premium Segment, sodass die Produkte vorrangig für einen höheren Preis zu haben sind. Seit 2013 ist die KWC AG eine Marke des Schweizer Herstellers für Kitchen Systems, Franke.

KWC logo

Historie

Der Spülen und Armaturen Hersteller KWC wurde im Jahr 1874 in der Schweiz, genauer gesagt in dem Ort Unterkulm, durch Adolf Karrer gegründet. Ursprünglich bestand die Haupttätigkeit in der Herstellung mechanischer Musikspieldosen, die gesunkene Nachfrage in diesem Segment führte jedoch dazu, dass die Belegschaft stark reduziert werden musste. Aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten wurde im Jahr 1896 mit der Produktion von Armaturen begonnen. Ab dem Jahr 1902, wurde die Herstellung von Musikspieldosen gänzlich aufgegeben, sodass das Unternehmen nunmehr unter dem Namen Karrer und Weber Armaturenfabrik firmierte. Daraus wurde wiederum im Jahr 1919 die Familien Aktiengesellschaft Karrer, Weber & Cie. gegründet, aus der schlussendlich die Marke KWC entstanden ist. Nach Kriegsende im Jahr 1948 wurde durch einen Neubau die Produktionskapazität um 70 % erhöht, sodass die Produktivität eindeutig erhöht werden konnte. Gleichzeitig ist dort die erste Einloch-Küchenarmatur der Welt entwickelt worden die eine herausziehbare Schlauchbrause hat. Bereits im Jahr 1974 fand das 100. jährige Jubiläum des Unternehmens statt. Kurz darauf, im Jahr 1984, ist die Hansa Metallwerke AG als Mehrheitsaktionär bei KWC eingestiegen. Gleichzeitig wurde der Name in das bereits in der Umgangssprache verwendete KWC AG abgeändert. Im Jahr 2010 wurde die Hansa Metallwerke AG, zusammen mit dem Tochterunternehmen der KWC AG durch das europäische Private Equity Unternehmen IK Investment Partners übernommen. Bereits drei Jahre später erwarb der Schweizer Unternehmen Franke, welches bekannt ist für die Herstellung Kitchen Systems die KWC AG unter Zustimmung der Wettbewerbsbehörden vollends. Zusammen mit der Feier zum 140 jährigen Bestehen, fand im Jahr 2014 ein Rebranding statt.

Charakteristik

Das Unternehmen KWC ist international agierend und bietet vornehmlich Produkte im Premium Segment an. Bezeichnend für KWC sind elegante Formen, exzellente Designs sowie ein hohes Maß an Qualität. Dieses Zusammenspiel wurde unter anderem durch Auszeichnungen wie den Reddot Design Award oder den Design Plus Award gewürdigt. Neben einem hochwertigen Design wird darauf geachtet mit einer entsprechenden Funktionalität der einzelnen Produkte zu überzeugen. So wurde zum Beispiel im Jahr 2006 die erste Küchenarmatur mit LED Lichttechnik auf den Markt gebracht. Mit insgesamt ca. 350 Mitarbeitern exportiert das Unternehmen seine Produkte in über 50 Länder und auf 5 Kontinente. Der Gesamtumsatz liegt bei ca. 120 Mio. CHF. Heute gehört die KWC AG vollends zum ebenfalls in der Schweiz ansässigen Unternehmen Franke, welches ebenso für die Herstellung von Spülen und Armaturen zuständig ist.

KWC Era Edelstahl Spüle flächenbündig Design Armatur Sieb

Sortiment

Das Sortiment umfasst bei KWC, einerseits Produkte für die Küche, die sich wiederum in Armaturen und Spülen aufteilt und anderseits In Produkte für das Bad & Spa, das wiederum den Bereich der Badarmaturen umfasst. Das größte Sortiment umfasst der Bereich der Armaturen, wobei sich das Spülen Angebot in drei Produktlinien einordnen lässt. Trotz des kleinen Sortiments sind die Angebotenen Produkte umso hochwertiger, sodass durchweg ein elegantes Gesamtbild vermittelt wird. Minimalistische Akzente vervollständigen sowohl bei den Spülen als auch bei den Armaturen das Produkt lassen dieses zu einem prägenden Element für den gesamten Raum werden. Die Küchenspülen verkörpern hochwertige Materialien und eine Präzision welche die Produkte besonders erscheinen lässt. Zusätzlich werden technische Aspekte neu überdacht, sodass diese mit dem Design einhergehen. Somit wurde unter anderem eine Überlauffunktion verbaut, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen ist, wodurch ein klares und makelloses Design geschaffen wurde. Außerdem ist Zubehör erhältlich, welches entweder aus Edelstahl oder aus Teakholz gefertigt sein kann. Des Weiteren sind die meisten Spülen gegen Abnutzung unempfindlich uns besonders einfach zu bedienen.

Preis und Qualität

Wer nach Premium Produkten sucht wird bei KWC fündig, denn die Küchenspülen überzeugen in jeglicher Hinsicht. Das Design ist minimalistisch und dezent gehalten worden. Dennoch demonstriert es in allen Belangen seine Hochwertigkeit, die sich ebenso in den verwendeten Materialien als auch in der präzisen Verarbeitung wiederfinden lassen. Die technischen Akzente verschmelzen förmlich mit dem Design und sorgen somit für ein abgerundetes Gesamtbild. Ebenso im Premium Segment zu finden ist der Preis, welcher bei Küchenspülen im oberen Preissegment liegt. An dieser Stelle lässt sich anmerken, dass der höhere Preis aufgrund der vielen Vorteile gerechtfertigt ist, weshalb der Kauf einer Spüle aus dem Hause KWC zu empfehlen ist. Dennoch wer eine günstigere Spüle auswählt wird von der Qualität ebenso nicht enttäuscht werden.

KWC Era Küchenspüle Edelstahl Auflagespüle Küchen Armatur Sieb

Kostenlose Küchenberatung.

Einfach. Schnell. Neutral.

https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing