Grohe Spülen

GROHE Deutschland Vertriebs GmbH
Zur Porta 9 
32457 Porta Westfalica

Allgemein

Das Unternehmen Grohe ist ein Spülen und Armaturen Hersteller, der in den 1930er Jahren in Deutschland gegründet wurde. Dabei liegt die Spezialisierung besonders im Bereich der Armaturen, während jedoch Küchenspülen ebenfalls einen großen Bereich einnehmen. Dieses wurde durch den Sohn des gleichnamigen Armaturenherstellers Hansgrohe gegründet, wobei Grohe und Hansgrohe trotz des gleichen Familiennamens zwei autark agierende Unternehmen sind. Heute gehört Grohe zur japanischen Lixil Gruppe, die 87,5 % der Anteile hält.

Grohe Logo

Allgemein

Das Unternehmen Grohe ist ein Spülen und Armaturen Hersteller, der in den 1930er Jahren in Deutschland gegründet wurde. Dabei liegt die Spezialisierung besonders im Bereich der Armaturen, während jedoch Küchenspülen ebenfalls einen großen Bereich einnehmen. Dieses wurde durch den Sohn des gleichnamigen Armaturenherstellers Hansgrohe gegründet, wobei Grohe und Hansgrohe trotz des gleichen Familiennamens zwei autark agierende Unternehmen sind. Heute gehört Grohe zur japanischen Lixil Gruppe, die 87,5 % der Anteile hält.

Grohe Logo

Historie

Grohe ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Schiltach, welches von Friedrich Grohe im Jahr 1936 gegründet wurde. Grundbaustein für das Unternehmen war der Kauf der Kleineisenfabrik Berkenhoff & Paschedag, die später im Jahr 1948 in die Friedrich Grohe Armaturen Fabrik umbenannt wurde. Bereits zwei Jahre nach dem Kauf, konnten die ersten Aufträge aus dem Ausland verbucht werden. Im Zuge der Übernahme des Konkurrenten, die Carl Nester Armaturenfabrik, führte Grohe eine Innovation im Bad ein, ein Mischventil mit Thermostat mit dem Namen Skalatherm auch “Volksthermostat” genannt. Gleichlautend wurde die Carl Nester Armaturenfabrik in die Grohe Thermostat GmbH umgewandelt. Im Jahre 1961 wurde eine erste Tochtergesellschaft in Frankreich gegründet. Gleichzeitig starb Hans Grohe Junior, der damalige Geschäftsführer vom Unternehmen Hans Grohe, sodass Friedrich Grohe ebenfalls die Leitung davon übernahm. Ein Jahr später wurde die Exklusivlizenz am dem von Herrn Alfred M. Moen entworfenen Einhebelmischer erworben, welcher bis heute einen hohen Stellenwert hat. 1968 verkaufte Friedrich Grohe 51 % der Geschäftsanteile an der Friedrich Grohe Armaturenfabrik, an das Unternehmen International Telephone & Telegraph, woraufhin in den Folgejahren diverse Auslandgesellschaften, unter anderm in den Niederlanden (1973), den USA (1975), Großbritannien sowie Spanien (1978) und ein Jahr später in Belgien (1979). Im Jahr 1983 starb der Gründer Friedrich Grohe, woraufhin seine Söhne die Unternehmensanteile von der ITT zurückerwarben. 1991 erwarb das Unternehmen die Armaturenfabrik Eichelberg & Co. GmbH mit Sitz in Iserlohn. Zudem wurde die Friedrich Grohe Armaturenfabrik in die Friedrich Grohe AG umfirmiert. Drei Jahre später wurde das Unternehmen DAL übernommen, bei welchem es sich um einen Hersteller für Installations- und Spülengeräte handelt. Im Jahr 1999 wurde die Friedrich Grohe AG, für einen Preis von ca. 1,2 Mrd. Euro, komplett an den ausländischen Investor BC Partners. Dieser verkaufte das Unternehmen drei Jahre später für 1,5 Mrd. Euro an eine andere Investorengruppe weiter. Seit 2014 ist der Eigentümer die japanische Lixil Gruppe, die bislang mit einem Anteil von 87,5 % Mehrheitseigner von Grohe ist.

Charakteristik

Das Unternehmen Grohe hat eine weitreichende Unternehmensgeschichte, die sich in einer langen Erfahrung in der Herstellung von Armaturen und Spülen widerspiegelt. Dabei wurde viel Wert darauf gelegt, die eigenen Kompetenzen durch den Zukauf von innovativen Unternehmen auszubauen. Demnach wurde eine der heutigen Kernkompetenzen, durch die Übernahme der Carl Nester Armaturenfabrik erlangt, die Thermostattechnik. Diese wurde über die Jahre weiterentwickelt und wird grade bei neueren Geräten dazu verwendet um unter anderem kochendes Wasser auf Knopfdruck zu ermöglichen. Innovation und Technologie sind ebenfalls zwei wichtige Bereiche bei der Grohe AG, denn der Anspruch besteht sich regelmäßig weiterzuentwickeln und die Produkte immer aktuellen Ansprüchen gerecht werden zu lassen. Bei den Küchenspülen selbst steht der technische Aspekt zusammen mit der Form ebenfalls im Vordergrund. Des Weiteren wird auf ein ausgeklügeltes und hochwertiges Design geachtet, welches dafür verantwortlich war dem Unternehmen über die Jahre diverse Design Awards zu ermöglichen, wie unter anderem der Reddot Design Award oder der iF Product Design Award.

Grohe Küchenspülen Edelstahl Spüle Granit Spüle Armatur Edelstahl

Sortiment

Das Sortiment bei Grohe hat sich seit dem Jahr 2017 ein Stück anders positioniert, da nunmehr neben Spülen und Armaturen auch noch komplette Badeinrichtungen angeboten werden. Dafür werden neben Waschtischarmaturen auch noch Duschköpfe, Badewannenarmaturen, Keramiken und WC´s angeboten. Die Küchenspülen von Grohe vereinen eine ansprechende Form mit feinsten Funktionen zu einem hochwertigen Gesamtergebnis. Zusätzlich werden Grohe Spülen speziell dazu entwickelt in jeder Küche gut auszusehen. Dafür umfasst das Sortiment, so gut wie alle Formen und Größen, damit eine reibungslose Integration in die unterschiedlichen Arbeitsplatten garantiert werden kann. Zudem ermöglicht das sogenannte QuickFix System zusammen mit der beidseitig verwendbaren Komstruktion einen besonders reibungslosen und vor allem schnellen Einbau, der sich innerhalb von Minuten bewerkstelligen lässt. Außerdem wird das in die Spüle fassen, nach getaner Arbeit, durch den Ablauf mit sogenannter Exzenterbedienung hinfällig. Als aktuelle Neuheit wurde durch die Grohe AG, im März 2019 ein Wasserhahn vorgestellt, der im 3D Drucker, aus einem gesondert produzierten Metallpulver hergestellt wird. Dadurch ist ein Nahtloser Übergang an die heutigen innovativen Techniken gewährleistet. Insgesamt werden bei Grohe Quarz-Komposit Spülen und Edelstahl Spülen angeboten. Unter den verschiedenen Materialien, sind die Küchenspülen als, Auflagespüle, Unterbauspüle oder als Flächenbündige Spüle erhältlich. Zudem sind die Spülen unter anderem in runder Form oder mit zwei Spülbecken erhältlich.

Preis und Qualität

Bei Küchenspülen aus dem Hause Grohe wird eine gute Qualität erbracht die durch die Verwendung hochwertiger Materialien und eine entsprechende Verarbeitung konsequent erreicht wird. Zudem werden funktionelle Akzente sinnvoll eingesetzt, sodass die Arbeit in der Küche, auch nach dem Kochen noch angenehm bleibt. Hinsichtlich des Preises setzt Grohe auf eine mittlere Preispolitik, was hinsichtlich der gegebenen Qualität angemessen ist. Somit überzeugen Küchenspülen aus dem Hause Grohe durch eine gute Qualität und einen fairen Preis.

Grohe Küchen Spüle Einbeckenspüle Edelstahl Armatur Arbeitsplatte
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
preloader