Klassische Küche

Die wichtigsten Details im Überblick.

Allgemeine Merkmale Klassischer Küchen:

Im Durchschnitt kaufen sich Menschen in Deutschland alle 15 Jahre eine neue Küche. In dieser Zeit ist es möglich, dass sich der persönliche Geschmack ändert oder neue Trends aufkommen können. Mit klassischen Küchen wird dem ein Stück weit entgegen gewirkt, da diese durch Ihre Zeitlosigkeit nicht aus der Mode kommen.

Allgemeine Merkmale Klassischer Küchen:

Der Stil klassischer Küchen zeichnet sich besonders durch gewohnte und klare Formen mit schlichten Farben aus. Oftmals werden hierfür Farben wie weiß, grau, braun und beige verwendet. Die Funktionen dieses Küchenstils sind bewährt, bieten aber dennoch ein hohes Maß an Funktionalität und Design, das sich besonders durch das entspannte und elegante Auftreten sowie das Gefühl der Wohnlichkeit auszeichnet. Das Zusammenspiel aus Schlichtheit, den eindeutigen Formen, der Eleganz und der Funktion machen diesen Küchenstil zu einem besonders zeitlosen. Somit passen klassische Küchen in so ziemlich jeden Haushalt.  Dennoch werden klassische Küchenstile des öfteren durch moderne Einflüsse und Trends ergänzt. Somit ist dieser Küchenstil obendrein auch immer Zeitgemäß, was sich unter anderem dadurch zeigt, dass neue Techniktrends eingesetzt werden.

Die folgenden Merkmale lassen die klassische Küche zeitlos werden:
  • Altbekannte Materialien u.a. Holz
  • Unaufregende Farben
  • Schlichtes Design
  • Harmonisches Auftreten der unterschiedlichen Materialien
preloader