Pfister Küchen

Pfister Möbelwerkstatt
Etzwiesenstraße 6 | 74918 Angelbachtal | Deutschland

Allgemein

Der Küchenhersteller die Pfister Möbelwerkstatt, wurde vor über 30 Jahren durch die Brüder Jürgen und Uwe Pfister gegründet. Die Kernkompetenz liegt dabei in der Anfertigung von individuellen, den Kundenwünschen entsprechenden, Küchen aus Massivholz. Seit 2011 ist das Unternehmen zudem Marktführer im Bereich der Altholzküchen. Heute werden bei der Pfister Möbelwerkstatt ca. 10 Mitarbeiter beschäftigt.

Pfister Logo

Allgemein

Das Unternehmen AEG gehört zu den großen deutschen Traditionsmarken. Unter dem Dach der schwedischen Electrolux-Gruppe firmiert AEG in der Sparte Hausgeräte bis heute mit einem auffallend breiten Sortiment, das sowohl große als auch kleine Haushaltsgeräte umfasst. Hinsichtlich Preis und Leistung sind AEG Küchengeräte im gehobenen Segment angeordnet.

Historie

Die Geschichte der Pfister Möbelwerkstatt beginnt als kleines Hobby der beiden Brüder Jürgen und Uwe Pfister, die aus Lust und Leidenschaft Möbel für sich und Ihre Bekannten bauten. Die daraus entstandenen Kreationen erweckten einen Bedarf der sich noch über Ihren Freundes- und Bekanntenkreis hinaus erstreckte. Die wachsende Nachfrage nutzten die beiden Brüder und gründeten schließlich im Jahr 1986 die Pfister Möbelwerkstatt. Damals noch als Restaurations- und Montagebetrieb tätig, entwickelte sich über die Jahre eine immer größer werdende Faszination für das Thema Küche. Im Zuge dessen erwuchs somit die Kernkompetenz des kleinen Küchenherstellers. Schon damals wurde sich der Arbeit mit Massivholz verschrieben, wobei die Pfister Möbelwerkstatt als einer der ersten in der Branche auf natürliche Oberflächen, giftfreie Leime und auf natürliches Material gesetzt hat. Um der Verschwendung des natürlichen Rohstoffs Holz entgegenzuwirken, wurde die Idee des Upcyclings geboren. Dadurch wurde im Jahr 2011 die erste Küche aus Altholz dem internationalen Publikum auf der Kölner Möbelmesse präsentiert. Die dadurch erzeugte Aufmerksamkeit qualifizierter Medien, generierte eine hohe Nachfrage, durch die sich die Pfister Möbelwerkstatt zum Marktführer im Gebiet der Altholzküchen entwickeln konnte.

Charakteristik

Küchen aus dem Hause Pfister werden gänzlich aus massivem Holz in handwerklicher Qualität geschreinert, um somit eine lange Lebensdauer zu garantieren. Aufgrund der Fertigung in Handarbeite, den Materialien und der charakteristischen Formensprache, wird jede Küche von Pfister zu einem Unikat. Zudem ist das Unternehmen für runde Küchen bekannt, die sich in den unterschiedlichsten Radien ausführen lassen. Denn auch hier gilt das Motto: Individualität steht über dem Serienprodukt. Hinsichtlich des Designs überzeugen Pfister-Küchen durch ein weiches und fließendes Aussehen, welches durch funktionale Aspekte und eine kompakte Anordnung überzeugen. Die Pfister Möbelwerkstatt ist bis heute Inhabergeführt und beschäftigt 10 Mitarbeiter.

Pfister Design-Küche Welle

Sortiment

Die Pfister Möbelwerkstatt bietet aufgrund der Spezialisierung auf individuelle Küchen kein festes Sortiment an. Vielmehr erhält jeder Kunde seine eigene individuelle Lösung, die sich stark nach den Wünschen des Kunden richtet. Dennoch ist das Unternehmen auch darauf ausgelegt kostengünstige Kleinserien herzustellen. In erster Linie werden alle heimischen Holzarten in den Küchen verbaut, wobei ebenfalls vom Kunden selbst zugestelltes Holz verbaut werden kann. So lassen sich Holzarten vom Apfelbaum, Tulpenbaum, von der Platane und weitere Raritäten in Pfister-Küchen wiederfinden. Neben dem Hauptrohstoff Holz sind die Materialien Edelstahl, Glas, Leder, Naturstein oder Linoleum aus dem Küchenbau nicht mehr wegzudenken, weshalb diese ebenfalls stilsicher und in hoher Qualität in den jeweiligen Küchen Verwendung finden. Als Alleinstellungsmerkmal werden neben dem Kerngebiet des Küchenbaus Möbel und Innenausbauteile angeboten, die in idealer Harmonie zur restlichen Küche stehen. Diese Merkmale kommen insbesondere bei offenen Küchen in Kombination mit großen Räumen zur Geltung. Eine der größten Kompetenzen des Unternehmens liegt darin, die einzelnen Holzteile zu einer homogenen und möglichst verzugsfreien Platte zusammenzusetzen, wobei die optimale Holzart die entsprechende Funktion gewährleistet.

Preis und Qualität

Bei Pfister steht die Langlebigkeit und die Nachhaltigkeit der Küche an erster Stelle. Der Wert und die Lebensdauer einer Holzküche wird maßgeblich durch die Holzauswahl festgelegt. Gleichzeitig wird aufgrund der langjährigen Erfahrung und einer entsprechenden Materialauswahl eine hohe Qualität geboten. Trotz der handwerklichen Herstellung sind die Küchen aus dem Hause Pfister erschwinglich, wobei sich der Preis vor allem aus den verbauten Materialien und dem Anspruch des Kunden an Form und Ausstattung ergibt. Somit ist jeder Preis, ebenso wie die Küche selbst, einzigartig und nicht von Beginn an zu bestimmen.

Pfister Design-Küche aus Buche und Nussbaum
https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing
preloader