Kuhlmann

RWK & Kuhlmann Küchen GmbH
Südstraße 16
D-32130 Enger

Allgemein

Der deutsche Küchenhersteller Kuhlmann ist trotz der langen Firmengeschichte relativ unbekannt in Deutschland. Insgesamt produziert das Unternehmen auf ca. 15.000 Quadratmetern und ist aufgrund des Anteilseigners der Boloni Gruppe ebenfalls in China tätig. Heute hat Kuhlmann ca. 100 Mitarbeiter und der Firmensitz befindet sich bis heute in Enger.

Allgemein

Der deutsche Küchenhersteller Kuhlmann ist trotz der langen Firmengeschichte relativ unbekannt in Deutschland. Insgesamt produziert das Unternehmen auf ca. 15.000 Quadratmetern und ist aufgrund des Anteilseigners der Boloni Gruppe ebenfalls in China tätig. Heute hat Kuhlmann ca. 100 Mitarbeiter und der Firmensitz befindet sich bis heute in Enger.

Historie

Das Familienunternehmen wurde 1923 von den zwei Brüdern Robert und Wilhelm Kuhlmann als Tischlerbetrieb gegründet und spezialisierte sich über die Jahrzehnte zuerst auf Anbauküchen und seit den 1970er Jahren auf Einbauküchen. Die RWK präsentiert sich heute als neue Marke unter kuhlmann und fokussiert sich noch stärker auf die Produktion von Einbauküchen. Mit ca. 120 Mitarbeitern fertigt der Hersteller in Enger hochwertige Küchen an. Im Sommer 2019 soll das Unternehmen Enger verlassen und nach Löhne ziehen. Nachdem eine Insolvenz im Jahr 2014 abgewendet werden konnte verzeichnet das Unternehmen riesiges Wachstum und orientiert sich erfolgreich neu.

Charakteristik

Kuhlmann Küchen bieten eine breite Palette an Farben und Materialien. Somit ergeben sich unendlich viele Atmosphären innerhalb einer Produktlinie. Zudem sind die hochwertigen Produktionen gleichzeitig ökonomisch nachhaltig, was unter anderem das PEFC-Siegel untermauert.

Sortiment

Mit über 20 Modellen glänzt kuhlmann in seiner Präsentation der Küchenstile.

Kantige Designs und klare Linienführung vereinen sich in minimalistischem Aufbau der Küchen in Stein-Optik wie im Modell TEMA. Hier verzieren Marmor in hell oder dunkel die Oberflächen der Schränke, Türen, Tische und Fronten der Kücheninsel.

Auch besondere und ungewöhnliche Merkmale wie eine V-Kücheninsel mit schrägem Korpus und knall-gelb eingefärbten Fronten werden stilgerecht in dem Modell VADA umgesetzt.

Grifflose und moderne Küchen mit klarer Formsprache und schlichtem Aufbau sind ebenso Teil des Sortiments. So sticht das RICA Modell mit hochglänzenden Fronten und klarer Linienführung hervor. Das RINO Modell gestaltet das Ganze dynamischer mit einer Insellösung mit abgerundetem Korpus.

Auch Küchen im Landhausstil sind verfügbar. So schmücken klassische Glastüren und Fronten das Modell PORT D und PORT A.

Komplett wird die breite Palette an Designs unter anderem mit Küchen in Holzoptik im Modell RANI, ZENA, FINN oder MILA.

Mit über 30 Griffen und Knöpfen und über 100 Fronten in Melamin, Hochglanz, Schichtstoff usw. deckt kuhlmann einen riesigen Teil der Bedürfnisse ab. Somit ergeben sich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und Planungsfreiheiten.

Gallery Notice : Images have either not been selected or couldn't be found

Preis und Qualität

Kuhlmann Küchen sind qualitativ hochwertig. Die Materialien sind ausgesucht und werden ökonomisch nachhaltig in die Produktion eingebracht. Die Einordnung in eine Preisklasse ist schwierig, da sowohl recht günstige Küchenmodelle als auch gehobenere Einrichtungen angeboten werden. So schwanken die Preise zwischen unteren und mittleren Marktsegmenten.

https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing