HÄCKER Küchen

Häcker Küchen GmbH & Co. KG Werkstraße 3 32289 Rödinghausen

Allgemein

HÄCKER Küchen – Deutschlands drittgrößter Küchenhersteller wird auch nach über 100 Jahren seinem Ruf durch entschiedene Qualitätsstandards gerecht.

Allgemein

HÄCKER Küchen – Deutschlands drittgrößter Küchenhersteller wird auch nach über 100 Jahren seinem Ruf durch entschiedene Qualitätsstandards gerecht.

Historie

Der heute drittgrößte Küchenhersteller Deutschlands hat seinen Ursprung vor über 100 Jahren, als Hermann Häcker seine Schreinerei für Küchenmöbel gründete. 1965 übernahm die Familie Finkemeier das Unternehmen und leitet sie seit jeher. Mit einem Export-Anteil von 40 % (über 60 Länder) und 1.500 Mitarbeiten erwirtschaftete HÄCKER Küchen 2017 einen Umsatz von 553 Millionen Euro.

Charakteristik

HÄCKER Küchen bietet Designs für das Marktsegment in der gehobenen Mitte und setzt konsequent auf Qualitätsstandards, die unzählige Organisationen bei der Prüfung begeistern konnten. Bei der Produktion wird der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz zusätzlich eine hohe Priorität zugerechnet. Diese Disziplin und Weitsicht findet auch im Service seinen Platz.

Sortiment

Beide Linien von Küchen HÄCKER bieten Designs in den Kategorien: Moderne, Modern Country, Grifflose Küchen, Helle Farben uni, Dunkle Farben uni, Helle Hölzer und Dunkle Hölzer.

Die neue und moderne classic/ART Produktlinie zeichnet sich aus durch preisbewusste Konzepte, die vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten in der Anfertigung erlauben. Die Küchen Designs bauen auf der klassischen Korpushöhe von 72 cm auf und bieten ansonsten unterschiedliche Schrankmaße und Sockelhöhen.

Die systemat/Art Linie hingegen bieten zusätzlich anspruchsvolle System-Konzepte mit detailgetreu durchdachter Planung und einer Korpushöhe von 78 cm. Praktische Systeme, die die Nutzung erleichtern wie z. B. für Schubkästen gehören dazu. Auch diese Serie bieten eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten, die den individuellen des Kunden gerecht werden.

HÄCKER Küchen werden in ihrer Ausführung aktuell überwiegend von dunkleren Farben dominiert. Kontraste werden nicht nur durch die Farbgebung, sondern auch durch gekonnt gesetzte Akzente geschaffen. Ansehnlich und lebhaft wirken diese durch qualitativ hochwertige Texturen, die auch schwarze Einrichtungen nicht langweilig wirken lassen.

Preis und Qualität

Eine Küche von HÄCKER ist qualitativ hochwertig und ist preislich im mittleren bis hin zu oberem Segment einzuordnen. Die systemat Serie hat im Vergleich zur classic Serie eine Preisdifferenz von ca. 15 %.

preloader