ARREX Le Cucine

Arrex – 1 S.P.A.C.F. e P. IVA: 00291360261

Allgemein

ARREX Le Cucine aus Italien produziert hochwertige und langlebige Küchen. Die Qualität hat seinen Preis, womit die Küchen mindestens das mittlere Marktsegment bedienen.

Allgemein

Das Unternehmen AEG gehört zu den großen deutschen Traditionsmarken. Unter dem Dach der schwedischen Electrolux-Gruppe firmiert AEG in der Sparte Hausgeräte bis heute mit einem auffallend breiten Sortiment, das sowohl große als auch kleine Haushaltsgeräte umfasst. Hinsichtlich Preis und Leistung sind AEG Küchengeräte im gehobenen Segment angeordnet.

Historie

Schon bei der Gründung im Jahr 1973 war Arrex-1 im Möbelsektor tätig. Die begehrtesten Küchen waren traditionell im Stil und aus Massivholz. Das Unternehmen erweiterte rasant seine Produktionsflächen und führte bereits zwei Jahre nach der Gründung das Erfolgsmodell Cortina vor. Im Jahr 1980 konzentrierte sich Arrex-1 zusätzlich auf das Ausland und startete den Export. Fünf Jahre später wird Ar-Due gegründet, ein Hersteller für moderne Küchenmöbel. Die erfolgreichen Unternehmen Arrec-1 und Ar-Due schließen sich 1995 als Marke ARREX Le Cucine zusammen. Die Marke konnte sich zu Italiens großen Küchenherstellern entwickeln und wird weltweit nachgefragt.

Charakteristik

Die Küchen von ARREX bieten vielfältige Anpassungsmöglichkeiten und werden individuellen Ansprüchen gerecht. Die Küchen kombinieren Funktionalität mit innovativem Design. Bemerkenswert sind neben den modernen und klassischen Modellen die gemauerten Küchen, die mit Oberflächen aus Naturstein oder Fliesen verkleidet sind. Insgesamt nutzt ARREX bei der Gestaltung der Küchen viele verschiedene Materialien, die teilweise nur dank modernster Produktionstechnologien realisiert werden können.

Arrex Le Cucine klassische Küche Eleonora mit Halbinsel

Sortiment

In der Kollektion führt ARREX drei Produktlinien, die jeweils eine Vielzahl an Modellen und Optionen umfassen.

Moderne Küchen

Die moderne Linie zeichnet sich durch schlichte Fronten aus, die glatt oder eingerahmt ausfallen können. Neben Küchen mit Insellösung setzen diverse Modelle auf Küchenzeilen oder L-Küchen. Oft haben die Küchen auch Tische integriert, ein charakteristisches Merkmal moderner Designs, die die gemeinsamen Interaktionen im Raum unterstützen. Die Oberflächen ergeben sich aus Echtholz-, Hochglanz-, Holzfurnier- oder Laminat.

Klassische Küchen

Die Küchen dieser Serie sind besonders edel im Design. Ob warme Cremefarben oder dunkle Fronten aus Echtholz, die Küchen wirken stets gemütlich. Mit Massivholz, lackierten oder furnierten Oberflächen fertig ARREX ländliche sowie klassische Küchen an. Die Rahmenfronten mit verschiedensten Strukturen sind bei jeder Küche ein Alleinstellungsmerkmal. Im Aufbau wird überwiegend die L-Küche bevorzugt.

Gemauerte Küchen

Die spezielle Linie von ARREX kombiniert Farbe, Holz, Marmor, Stein, Ziegel, Keramik und sogar Öko-Zement zu besonderen Küchen mit 14 verschiedenen Oberflächen, die mit Naturstein, Fliesen oder Holz ein extravagantes Muster ergeben. Sowohl moderne als auch ländliche Stile fließen in das Design und ergeben einzigartige Kompositionen.

Preis und Qualität

Die Küchen von ARREX La Cucine sind qualitativ sehr hochwertig und langlebig. Je nach Material und Budget können robuste Einrichtungen entstehen, die über Jahrzehnte erhalten bleiben. Die Produktionen von ARREX reichen preislich sowie qualitativ vom mittleren bis in das obere Marktsegment.

Arrex Le Cucine moderne L-Küche Kali mit Rahmenfronten
https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing