Progress

Electrolux Hausgeräte GmbH
Markenvertrieb Progress
Fürther Str. 246
D-90429 Nürnberg

Allgemein

Ursprünglich wurden unter dem Namen Progress 1921 Haushaltsstaubsauger und Bohnermaschinen gefertigt. Mit Staubsaugern wurde das Unternehmen auch wirtschaftlich groß, bevor es sein Produktportfolio um weitere Hausgeräte und Küchengeräte erweiterte. Nach einigen wirtschaftlichen Misserfolgen wurde das Unternehmen 1981 vom schwedischen Elektrolux-Konzern übernommen.

progress Logo

Allgemein

Ursprünglich wurden unter dem Namen Progress 1921 Haushaltsstaubsauger und Bohnermaschinen gefertigt. Mit Staubsaugern wurde das Unternehmen auch wirtschaftlich groß, bevor es sein Produktportfolio um weitere Hausgeräte und Küchengeräte erweiterte. Nach einigen wirtschaftlichen Misserfolgen wurde das Unternehmen 1981 vom schwedischen Elektrolux-Konzern übernommen.

progress Logo

Historie

Wilhelm Mauz, Paul Pfeiffer und Ernst Faber gründeten im Jahr 1921 das Familienunternehmen Mauz & Pfeiffer Elektro-Apparatebau K.G.. Schnell wurde das Unternehmen Spezialist im Bereich der Staubsaugertechnik und brachte im Jahr 1926 den ersten fahrbaren Bodenstaubsauger auf den Markt. Weitere Hausgeräte folgten. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die private Produktion untersagt und das Unternehmen musste die Rüstungsindustrie unterstützen. In den Zeiten des Wirtschaftswunders revolutionierte Progress den Staubsaugermarkt, in dem es erstmals Papiertüten für Staubsauger auf den Markt brachte. Auch der erste Vollkunststoff-Staubsauger Nova sorgte damals für Aufsehen. Das Unternehmen erweiterte im Laufe der Jahre sein Angebot um verschiedene Haushaltsgeräte wie Backöfen, Kühlschränke, Ablufthauben und Mikrowellengeräte. Durch wirtschaftliche Schwierigkeiten ging Progress 1981 im Elektrolux-Konzern auf.

Charakteristik

Heute ist die Marke Progress eine vielbeachtete auf dem Küchengerätemarkt. Besonders große Möbelketten bieten Komplettküchen inklusive Progressgeräten an. Die Marke hat sich nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten wieder gemausert und überzeugt heute durch geschmackvolles Design und moderne Gerätegestaltung. Backöfen, Herde, Spülmaschinen, Dunstabzugshauben und Kochfelder können heute durchaus mit den Küchengeräten anderer Hersteller mithalten. Es wird bei Progress viel mit Edelstahl gerarbeitet, welches den Geräten ein edles Erscheinungsbild verleiht.

Progress Hausgeräte Einbau Backofen Dampfgarer

Sortiment

Die Haushaltsgeräte von Progress überzeugen mit einer soliden Verarbeitung. Die Reihe der angebotenen Backöfen, egal ob Einzelgerät oder Einbaugerät, besticht durch ihr klares Design und dem Funktionsumfang, obwohl sie preislich eher als Einsteigermodell zu bezeichnen sind. Gleiches gilt für die verschiedenen Kochfelder: strahlungsbeheizte Kochfelder sind ebenso im Angebot zu finden wie Induktionskochfelder. Form und Funktionsumfang variieren, hier lohnt es sich für den Verbraucher, einmal näher hinzuschauen. Auch die Geräte im Bereich Kühl- und Gefrierkombination sind eines näheren Blickes wert. Verschiedene Größen bieten für jeden individuellen Bedarf das richtige Feature. LED-Innenbeleuchtung und Schlepptürtechnik gehören hier zum Standard. Die Geschirrspüler von Progress kommen in einem sehr eigenwilligen und puristischen Design daher, bieten aber alle Standardprogramme, die ein solches Gerät haben muss. Im Bereich der Dunstabzugshauben ist Progress innovativ und biete verschiedene Modelle, Designs und Wandbefestigungen an, so dass der Verbraucher in jedem Fall ein Produkt finden kann, dass er mit seiner vorhandenen Küche kombinieren kann.

Preis und Qualität

Modernes Design, gute Verarbeitung und Funktionalität – im Hause Progress ist die Zeit nicht stehen geblieben. Gute Küchengeräte zu einem günstigen Einstiegspreis machen es dem Verbraucher leicht, sich für ein Gerät der Marke Progress zu entscheiden.

Progress Elektrogeräte Essen kochen gourmet Küche

Kostenloses Angebot einholen.

Unverbindlich. Kostenlos. Preiswert.

https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing