Küchenplanung – Was muss der Küchenplaner beachten?

Was ist wichtig?

Die Küchenplanung ist die Zusammenfügung vieler Einzelteile zu einer gesamten und vollständigen Küche. Hierbei muss der Küchenplaner die einzelnen Elemente präzise aufeinander abstimmen und vorausdenken. Schließlich soll die Küche wie gewünscht in den eigenen vier Wänden stehen. Dies erfordert kommunikative Fähigkeiten des Küchenplaners, denn ihr als Kunde müsst euch gut aufgehoben fühlen. Der Küchenplaner muss euch helfen eure Planungswünsche zu realisieren, jedoch gleichzeitig von unrealistischen Maßnahmen abraten. Insgesamt sollte der Küchenplaner euch das Gefühl vermitteln, dass ihr mit eurer neuen Küche für die nächsten 20 Jahre glücklich werdet.

Zudem ist das milimetergenaue Maß der einzelnen Bestandteile sowie eures Raumes, der für die Küche bereitsteht, von äußerster Wichtigkeit. Hier können tatsächlich kleinste Abweichungen für große Komplikationen sorgen. Zu beachten ist auch, dass bei der Küchenplanung überdurchschnittlich viele Personen in der Lieferkette beteiligt sind, sodass sich diesauf die menschliche Fehlerquote auswirken kann. Hierbei hilft es, wenn der Küchenplaner sauber arbeitet und ihr präzise Angaben machen könnt.

Küchenplanung – Was muss der Küchenplaner beachten?

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
preloader