Naturstein Arbeitsplatte

Naturstein Marmor-Arbeitsplatte Textur der Oberfläche

Allgemein

Die Naturstein Arbeitsplatte verleiht der Küche auf Grund ihrer Optik eine einzigartig edle Wirkung, die man nicht zuletzt bei der direkten Nutzung fühlen kann. Die Muster und Farben machen Ihre Küche tatsächlich zu einem Unikat, das es kein zweites Mal geben kann. Marmor, Schiefer und Granit zählen hierbei zu den beliebtesten Natursteinen, wenn es um die Wahl der Arbeitsplatte geht. Auch sie haben ihre Vor- und Nachteile, die neben den geschmacklichen Vorlieben, wesentlich sein können für die zufriedenstellende Nutzung.

Natursteine können allerdings mit entsprechendem Pflege und Imprägnierung wesentlich beständiger gegen Flecken, Feuchtigkeit und Fett gemacht werden.

Naturstein Granit-Arbeitsplatte

Granit Arbeitsplatte

Die Granit Arbeitsplatte ist eindeutig die widerstandsfähigste Lösung unter den Natursteinen. Die ausgesprochen starken Eigenschaften machen die Arbeitsplatte schnitt- sowie kratzfest und beständig gegen Flecken. Einerseits robust und andererseits hitzebeständig: Mit Temperaturen bis zu 600° Celsius ist das Material belastbar!
Die Granit Arbeitsplatte ist gleichzeitig auch die teuerste unter den Natursteinen. So muss man für eine günstige Granit Platte mit 200 bis 300 € pro Quadratmeter rechnen.

Naturstein Marmor-Arbeitsplatte
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
Naturstein Granit-Arbeitsplatte Ecke

Vor- und Nachteile

Vorteil
  • edle Wirkung
  • einzigartige Optik
  • robust
  • hitzebeständig
  • überwiegend kratz und schnittfest
Nachteil
  • säureempfindlich
  • pflegeintensiv
  • hohes Gewicht
  • relativ Teuer
Preis

€€€

 

Naturstein Sorten

Schiefer Arbeitsplatte

Die Schiefer Arbeitsplatte ist besonders beliebt aufgrund ihrer dunklen schwarzen Farbe und ihrer natürlichen Ausstrahlung. Vor allem die natürlichen Unebenheiten erzeugen eine einzigartige Atmosphäre, die insbesondere dadurch entsteht, dass Schieferplatten meist gebrochen und nicht geschliffen werden. Dadurch erschwert sich allerdings auch die Arbeit mit Küchenutensilien, die eine glatte Oberfläche erfordern, wie zum Beispiel das Schneidebrett. Schiefer ist zwar hart, jedoch können bei unachtsamen Gebrauch Dellen Kratzer entstehen oder Stückchen abplatzen. Die Schieferplatte ist säureempfindlicher und weicher als z.B. Granit, wodurch auch Flecken begünstigt werden können.

Naturstein Schiefer-Arbeitsplatte mit Holzbrett
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
preloader