Auch 2018 wächst die Baumann Gruppe – Baumann Group um fast 10 %

Die bekannten Küchenmarken Burger und Bauformat, welche unter dem Dach der Baumann Group “kitchen familiy” zusammengefasst sind, konnten auch 2018 um fast 10 % deutlich zulegen und erreichten damit ca. 240 Millionen Euro Umsatz. Besonders zeichnet sich die Baumann Group als regionaler Arbeitgeber aus, der insgesamt fast 1000 Mitarbeiter führt. Damit gehört der Küchenhersteller zu den Big 6 in Deutschland. Natürlich partizipierte die “kitchen family” auch von der Alno Insolvenz im Jahre 2017.
Nicht nur im Inland konnte beim Umsatz erheblich zugelegt werden, sondern mit einem Exportanteil von ca 30 % hat der Küchenhersteller seine Hausaufgaben gemacht und fertigt nunmehr ca. 130.000 tsd. Küchen jährlich. Das bedeutet fast 540 Küchen je Produktionstag. Die USA und China, Belgien, die Niederlande sowie England und Frankreich stellen sich dabei als die Wachtumsmärkte dar.
Bauformat Kitchen family Logo

Burger Bauformat Küchen vermarktet Elektrogeräte der Marke Burg, welche sich der Küchenproduzent in Europa bei “Markenherstellern” exklusiv fertigen lässt, und realisiert somit ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis für den Küchenkäufer.

Um auch zukünftig weiter in höchster Qualität wachsen zu können, investierte die Baumann Gruppe in neue Showrooms sowie Flagship-Stores, sowie in die dazugehörigen Mitarbeiter.
Im Jahr 2018 wurde weiter kräftig und zukunftsweisend in neue Maschinen, ein effizientes Lager sowie Plattenlager, in die Modernisierung der Arbeitsplattenherstellung, sowie in die Erweiterung der Fertigung investiert. Auch deshalb bietet Burger für seine Kunden so fast die schnellste Küche Deutschlands an. In nur 12 Tagen anstelle der vielleicht üblichen 3 Monate kann der Küchenhandel beliefert werden.

Mit die schnellste Küche Europs gibt es preiswert zu maximaler Qualität in der kitchen family der Baumann Group.

Eine klare Empfehlung der Kitchenworld.net!
Bauformat Rhodos Designküche U-Form Echtholz 321 FG 437 | 555 Como FG 262