Küchenfinanzierung

Was brauche ich dafür und wann macht sie Sinn?

Ist es es sinnvoll meine Küche zu finanzieren ?

Eine Küchen Finanzierung kann durchaus Sinn machen. Gerade in der aktuellen Zeit, wo die Zinsen einen historisch Tiefststand erreicht haben bieten viele Händlern eine Null Prozent Zinsen Küchen Finanzierung an (Stand 1/2019). Für ein Produkt wie eine Küche, das für viele eine größere Investition darstellt und vor allem als langlebiges Konsumgut bezeichnet wird, ist die Küchenfinanzierung ein valides Mittel um sich den Traum einer neuen Küche zu erfüllen.

Erhalte ich bei einem Küchenkauf eine Finanzierung?

Erhalte ich überhaupt eine Finanzierung wenn ich eine Küche kaufen will? Diese Frage stellen sich sicherlich viele die den Kauf einer neuen Küche in Erwägung ziehen. Üblicherweise finanziert der jeweilige Anbieter, deutsche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, EU Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus fast jedem Land der Welt die in Festanstellung sind. Des weiteren werden deutsche Rentner und EU Rentner mit ausreichender monatlicher Rentenzahlung berücksichtigt. Meistens werden auch Unternehmerinnen/Unternehmer finanziert. Natürlich ist die Zusage einer Finanzierung vom gesamten Einkommen sowie von den gesamten Kosten und möglichen weiteren Kreditverpflichtungen abhängig. In Deutschland werden dabei private Unternehmen wie die Schufa Holding GmbH hinzugezogen, die Informationen bezüglich einzelner Kreditverpflichtungen bei unterschiedlichen Händlern und Banken sammeln und diese wiederum an mögliche Kreditgeber verkaufen. Aus den vorgenannten Inhalten ergibt sich mein persönliches Scoring, welches eine mögliche Kreditvergabe erheblich beeinflußt, sodass ein unzureichender Score für einen Ausschluss von einem möglichen Kredit sorgen kann.

Küchenkauf Küchen Finanzierung Paar Beratung durch Verkäufer

Was benötige ich im Regelfall für eine Küchen Finanzierung ?

Das hängt im Regelfall vom Anbieter der Finanzierung ab. Küchenhändler vermitteln im Regelfall die mögliche Küchen Finanzierung an unterschiedliche Dienstleister und Bankinstitute. Dabei haben diese vollkommen unterschiedliche Herangehensweisen. Manchen Anbietern reicht die EC Karte, andere benötigen deutlich mehr Informationen. Im Regelfall wird folgendes erwartet, was Sie vielleicht anläßlich Ihres beabsichtigten Küchenkaufs schon vorab zum Händler mitbringen können. Das hilft Ihnen einen möglichen zweiten Termin zu vermeiden, bei dem Sie dann die fehlenden Unterlagen beibringen müssen.

Wichtige Unterlagen und Vorraussetzungen zur Finanzierung einer Küche

Diese Punkte betreffen jeden Kreditnehmer:

1. Mindestalter 18 Jahre

2. Wohnsitz in Deutschland

3. Deutscher Arbeitgeber

4. Gültiger Personalausweis mit der aktuellen Wohnadresse/Anschrift

5. Gültige EU-ID-Card und die aktuelle Meldebescheinigung

6. Gültiger Reisepass EU + aktuelle Meldebescheinigung

7. Deutsche und gültige Girocard oder Kreditkarte

8. Nicht in der Probezeit, sondern unbefristet beschäftigt

9. Nicht in der Elternzeit

8. Letzte Gehaltsabrechnung – oft die letzten drei (lohnabhängig Beschäftigte)

9. Aktueller Rentenbescheid + Kontoauszug (Rentner)

10. Letzte Einkommenssteuerbescheid + aktuellen Kontoauszug aus dem die Steuervorauszahlung hervorgeht (Unternehmer)

https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing