Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Die folgenden Inhalte stellen die Nutzungsbedingungen der KITCHENWORLD GMBH & CO.KG KURT-SCHUMACHER-DAMM 1-15, 13405 BERLIN (nachfolgend Kitchenworld GmbH & Co.KG) dar. Die Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kitchenworld Gmbh & Co.KG und den jeweiligen natürlichen und juristischen Personen. Diese nutzen als als Kunden/Partner/Küchenpartner die Internetplattform test.kitchenworld.biz (nachfolgend Internetplattform).

Die Kitchenworld GmbH & Co.KG tritt im Rahmen dieser Internetplattform ausschließlich als Vermittler zwischen den Kunden und den Küchenpartnern auf. Wir, die Kitchenworld GmbH & Co.KG verkaufen selber keine eigenen Küchen. Auch kein Zubehör und erbringen keine Serviceleistungen. Serviceleistungen wie z.B. Einbau, Wartung, Reparaturen etc.
Unsere folgenden aufgeführten Bedingungen und Regelungen gelten daher ausschließlich für die Vermittlungstätigkeit von Kitchenworld GmbH & Co.KG.
Die Partner/Küchenpartner verfügen immer über eigene AGBs zu denen ein Kauf aus einer Vermittlungstätigkeit abgewickelt wird.

Deshalb haben unsere Bedingungen und Regelungen keinen Einfluss darauf zu welchen Bedingungen ein Verkauf einer vermittelten Küche, zzgl. Zubehör und möglicherweise Serviceleistungen abgewickelt wird.

Wir weisen auf die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners/ Küchenpartners hin.

1. Geltungsbereiche

1.a. Ein möglicher Vertrag entsteht bei jeder Bestellung über diese Plattform ausschließlich zwischen dem Kunden/Privatkunden/Endverbraucher und dem jeweiligen Vertragspartner/Händler/Partner/Küchenpartner. Dies betrifft jeden Inhalt eines Vertrages. Sei es Küche, Küchenteile, Elektrogräte oder Zubehör und Serviceleistungen.

2. Die Leistungen von Kitchenworld GmbH & CO.KG (Vermittlungsauftrag)

2.a. Kitchenworld GmbH & Co.KG ist ein weltweit agierendes Internetportal rund um die Küche/Einbauküche, Küchendesigns, Elektrogeräte, Armaturen und Spülen, sowie sämtliches Zubehör. Des Weiteren treten wir als Internet- und Werbedienstleister auf. Wir entwerfen komplette Werbestrategien und setzen diese vollumfänglich Online wie auch mit den herkömmlichen Medien für unsere Gewerbekunden kostenpflichtig um.

Die Dienste von Kitchenworld GmbH & Co.KG sind für den Privatkunden,den Endverbraucher kostenlos. Ein Privatkunde/Endverbraucher hat jedoch keinen Anspruch auf ständige Verfügbarkeit unserer Dienste.

2.b. Die Informationsfelder werden vom Privatkunden/Endverbraucher in den vorgegebenen Bereichen ausgefüllt und an die Kitchenworld GmbH & Co.KG, auf elektronischem Wege geschickt. Damit löst der Privatkunde/Endverbraucher eine Bestellung und einen Kaufvorgang aus. Damit beauftragt der Privatkunde/Endverbraucher Kitchenworld GmbH & Co.KG, einen Kauf einer Küche, zusätzliches Zubehör, Elektrogeräte und/oder mit dem Kauf in Zusammenhang stehende Dienstleistung, die von einem dritten Küchenpartner erbracht wird, zu besorgen.

3. AGBs ( Geschäftsbedingungen ) unserer Partner/Küchenpartner = DRITTER

3.a Wird eine Bestellung über die Kitchenworld Plattform vorgenommen, so stellt dies ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit dem jeweiligen Partner/Küchenpartner dar.
Hierzu muss die angefragte Ware verfügbar sein. Bei einer Verfügbarkeit kommt ein Vertrag zwischen dem Partner/Küchenpartnerder Kitchenworld GmbH & Co.KG und dem Kunden zustande.
Da ein Vertrag zwischen den Küchenpartnern der Kitchenworld GmbH & Co.KG und dem Privatkunden/Endverbraucher zustande kommt, sind zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners/Küchenpartners Bestandteil des jeweiligen Vertrages. Darin werden im Regelfall Bestimmungen über Fälligkeit, Zahlungsbedingungen Umbestellungen, Stornierungen, Umbestellungen und Rückzahlung (soweit vorgesehen), und weitere Beschränkungen geregelt.

4. Haftungsbeschränkungvon Kitchenworld GmbH & CO.KG

4.a. Die Kitchenworld GmbH & Co.KG ist auf die Informationen angewiesen, die Kitchenworld GmbH & Co.KG von dem jeweiligen Partner/Küchenpartner erhält.
Wir die Kitchenworld GmbH & Co.KG haben an dieser Stelle und in diesem Zusammenhang keine Möglichkeit, die Informationen auf ihre fachlich und sachliche Richtigkeit hin zu überprüfen.
Deshalb kann Ihnen gegenüber die Kitchenworld GmbH & Co.KG keinerlei Garantie oder Zusicherung für die Inhalte der Aktualität, Vollständigkeit und fachlich oder sachlichen Richtigkeit erklären.

Die Kitchenworld GmbH & Co.KG haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit der Angebote bzw. Küche und Zubehöre oder die Erbringung von Serviceleistungen.
Weder zum Zeitpunkt der Bestellung noch zum Zeitpunkt der Erbringung der Serviceleistungen.
Gleichlautendes gilt, für sämtliche Informationen, welche Dritte auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt haben.

4.b. Aus dem hier zustande gekommenen Vertrag haftet die Kitchenworld GmbH & Co.KG für folgende Inhalte auf Schadensersatz:
1. unerlaubter Handlungen
2. Verletzung von Beratungs- und vertraglichen Nebenpflichten
3. Verzug
4. Verletzung vorvertraglichen Pflichten
5. Verletzung gewerblicher Schutzrechte Dritter

Für den möglichen Schadensersatz haftet die Kitchenworld GmbH & Co.KG nur, sofern vorsätzlich oder grob fahrlässig durch die Mitarbeiter, die Erfüllungsgehilfen oder die gesetzlichen Vertreter gehandelt wurde.
Oder aus einer sogenannten Kardinalpflicht, nämlich der Verletzung einer übernommenen Garantie oder eine Pflicht, die für Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist.

6.3. Haftet Kitchenworld GmbH & Co.KG dem Grunde nach, wird der Schadenersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.
Diese Begrenzung des Schadens gilt nicht, wenn das Schaden auslösende Ereignis durch Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzliche Vertreter von Kitchenworld GmbH & Co.KG vorsätzlich bzw. grob fahrlässig verursacht wurde. Ebenso findet die vorbenannte Haftungsbeschränkung keine Anwendung, wenn als Schadensfolge der Tod oder ein Körper- oder Gesundheitsschaden eintritt Gleichlautend bei einer gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung.

7. Bestellbestätigungen

Bei Partnern/Küchenpartnern getätigte Bestellung vermittelt die Kitchenworld GmbH & Co.KG ausschließlich. Der Besteller/Kunden/Käuferist verpflichtet zugehende Bestellungbestätigungen sofort auf ihre Richtigkeit zu überprüfen.

8. Verknüpfung zu der/den Internetseite/n der Partner/Küchenpartner

8.1 Unsere Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter, sogenannte externe Links. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Webseiten Dritter der jeweiligen Haftung und Verantwortung der jeweiligen Betreiber unterliegen.

Wir kontrollieren zum Zeitpunkt der erstmaligen Verknüpfung der Webseiten Dritter mit und durch externe Links, ob etwaige Rechtsverstöße vorliegen. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für Kitchenworld GmbH & Co.KG nicht zumutbar.
Ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße ist eine dauerhafte Kontrolle nicht zumutbar.

Sofern wir Kenntnis von Rechtsverstößen erlangen, werden die externen Links unverzüglich und sofort gelöscht.

Da die Kitchenworld GmbH & Co.KG keinerlei Einfluss auf bestehende, aktuelle oder zukünftige Gestaltung der Inhalte der verknüpften Seiten hat, bedeutet das Setzen von externen Links nicht, dass sich Kitchenworld GmbH & Co.KG die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht.

9. Login Bereich

9.a. Es existieren auf der Internetplattform Kitchenworld GmbH & Co.KG, Bereiche, die eine Anmeldung erfordern. Diese sind mit einem Passwort geschützt. Nur registrierte Kunden/Partner/Küchenpartner erhalten den Zugang zu diesen Seiten.

9.b. Eine Sperrung der Zugangsdaten ist der Kitchenworld GmbH & Co.KG jederzeit, unter der Berücksichtigung der berechtigten Interessen eines angemeldeten Gewerbekunden, möglich. Dabei darf die Kitchenworld GmbH & Co.KG die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Zugangsdaten jederzeit widerrufen, ohne dass es der Angabe von Gründen bedarf. Verstößt ein Kunde gegen die Regeln der Registrierung, insbesondere wenn er falsche Angaben gemacht hat, so darf Kitchenworld GmbH & Co.KG kündigen ebenso, wenn er über einen längeren Zeitraum hinweg den Zugang nicht genutzt hat.

9.c. Sofern eine Anmeldung erfolgreich war, kann der Kunde/Küchenpartner seine Daten und Angebotsanfragen verwalten.

9.d. Der Kunde/Küchenpartner kann die Löschung seiner persönlichen Daten jederzeit verlangen.

10. Widerrufsbelehrung

10.a Widerrufsrechte und 10.b Widerrufsfristen
Für Kunden im Sinne des § 13 BGB als Endkunden bzw. Verbraucher genannt gelten die folgenden Bestimmungen:
Die Registrierung von Kunden, Endkunden Verbraucher kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Fax, Brief, oder E-Mail) widerrufen werden
Der Fristbeginn beginnt erst nach der ersten Freischaltung der Mitgliedschaft durch Kitchenworld GmbH & Co.KG.
Frühestens jedoch mit bzw. nach dem Erhalt unserer/dieser Belehrung.

Die Frist beginnt nach Erhalt unserer/dieser Belehrung in Textform. Ein früherer Beginn – vor Vertragsschluss und vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV., ist ausgeschlossen.

10.c Postanschrift der Widerrufserklärung
Bitte richten Sie Ihren Widerruf an: Kitchenworld GmbH & Co.KG,
Kurt-Schumacher-Damm 1-15, 13405 Berlin, E-Mail: [email protected]

11. Garantie der Virenfreiheit

Unser Kunde/Partner/Küchenpartner haftet für die Virenfreiheit eingestellter Daten und garantiert, dass seine Dateien frei von Viren und Schadcodes sind.

12. Garantie des Nichtverstosses gegen Wettbewerbs- und Urheberrecht

Der Kunde/Partner/Küchenpartner stellt sicher und garantiert, dass seine eingestellten Daten nicht gegen das Urheber- und Wettbewerbsrecht verstoßen.
Bei Verstoß gegen diese Bestimmungen haftet der Kunde/Partner/Küchenpartner für die Schäden.

13. Bewertungen

13.1. Produkte, Dienstleister und/oder Hersteller können über die Kitchenworld GmbH & Co.KG Webseite bewertet werden. Des weiteren können beliebige Inhalte veröffentlicht werden. Da die vorgenannten Inhalte und Bewertungen nicht von Kitchenworld GmbH & Co.KG überprüft werden, können diese unzutreffend oder irreführend sein.

13.2. Sachlichkeitsgebot
Unsere Kunden/ welche Partner/Küchenpartner bewerten werden gebeten und sind aufgefordert, ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
Abgegebenen Bewertungen müssen sachlich sein und es besteht ein Verbot von Schmähkritiken.

13.3. Verbot der Abgabe unzutreffender Bewertungen
Unzutreffende Bewertungen abzugeben ist untersagt. Bewertungen einfließen zu lassen, die nicht mit Kitchenworld GmbH & Co.KG oder auf unserer Plattform angebotenen Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang stehen, ist untersagt.

13.4. Zeitlich wie räumlich uneingeschränktes Recht zur Veröffentlichung
Für die abgegebenen Bewertungen und eingestellten Inhalte räumt der bewertende Kunde der Kitchenworld GmbH & Co.KG ein zeitlich wie räumlich uneingeschränktes Recht zur Veröffentlichung auf unserer Plattform ein. Unsere Gegenleistung ist die kostenlose Veröffentlichung.

13.5. Änderungen der Inhalte

Bei Beschwerden von Partner/Küchenpartnern kann Kitchenworld GmbH & Co.KG Bewertungen, Meinungen oder zu einem neuen Ergebnis verändern.
Selbstverständlich klärt Kitchenworld GmbH & Co.KG vorab mögliche Differenzen mit den betroffenen Parteien.

13.6. Meinung von Autoren nicht die Meinung der Kitchenworld GmbH & Co.KG
Beiträge von Autoren, die namentlich oder durch Kundennamen gekennzeichnet sind, geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht die Meinung der Kitchenworld GmbH & Co.KG wieder.

Es kommt kein Vertragsverhältnis zwischen dem Endverbrauchern/Kunden/Partner/Küchenpartner und Kitchenworld GmbH & Co.KG zustande, nur weil unsere Webseiten von Kitchenworld GmbH & Co.KG genutzt werden.
Mit gewerbliche Kunden die Werben oder über die Plattform der Kitchenworld GmbH & Co.KG Waren verkaufen wollen, wird ein gesonderter Vertrag abgeschlossen.

14. Leistungs- und Urheberrechte

Die auf diesen Webseiten veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Kitchenworld GmbH & Co.KG oder jeweiligen Rechteinhabers.
Eine Wiedergabe von Inhalten der Kitchenworld GmbH & Co.KG Plattform auf/in Datenbanken, anderen elektronischen Medien, deren Vervielfältigung, oder deren Bearbeitung, die Übersetzung, oder auch die Einspeicherung, bzw. Verarbeitung unserer Inhalte, oder die Vervielfältigung ist nicht gestattet und ist strafbar. Gleichlautend ist die Darstellung unserer Webseiten in fremden Frames verboten, also nicht gestattet und strafbar.
Auf Anfrage kann die Kitchenworld GmbH & Co.KG die schriftliche Erlaubnis für die vorgenannten Inhalte erteilen, muss es aber nicht.

15. Haftung

Kitchenworld GmbH & Co.KG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität unserer oder die von Dritten bereitgestellten Inhalte.
Auch wenn wir die größte Sorgfalt bei der Erstellung unserer Webseiten und derer Inhalte walten lassen, erfolgt die Nutzung dieser Seiten auf eigene Gefahr des Endkunden oder Kunden/Partner.

16. Änderungsvorbehalt jederzeit

Diese Nutzungsbedingungen kann die Kitchenworld GmbH & Co.KG jederzeit ändern oder ergänzen. Die Kunden/Partner/Küchenpartner haben das Recht, den oder der Änderung zu widersprechen. Sofern Kunden/Partner/Küchenpartner den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von 6 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widersprechen, werden diese wie angekündigt wirksam.
Bei Beginn der Frist weist Kitchenworld GmbH & Co.KG die Kunden/Partner/Küchenpartner schriftlich oder via Email besonders darauf hin, dass ein Widerspruch innerhalb von 8 Wochen erfolgen muss.
Die Änderungsmitteilung gilt als akzeptiert sofern die Kunden/Partner/Küchenpartner ihr nicht innerhalb von 8 Wochen widersprechen.

17. Gerichtsstand und Recht

19.1 Es gilt deutsches Recht. Es werden internationales Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrecht ausgeschlossen.

19.2 Sofern es sich bei einem Kunden/Partner/Küchenpartner um einen Kaufmann im Sinne des Gesetzes handelt gilt, für alle Streitigkeiten aus bzw. im Zusammenhang mit diesem Vertrag, Berlin als Gerichtsstand vereinbart.

18. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Regelungen dieses Vertrages unwirksam oder nicht durchführbar sein, so wird der übrige Teil des Vertrages davon nicht berührt. Er bleibt, soweit er dem mutmaßlichen Willen der Parteien entsprechend ist, wirksam und durchführbar.
Es wird vereinbart, dass anstelle einer unwirksamen oder undurchführbaren Regelung eine Regelung tritt, die dem bei Vereinbarung der jeweiligen Regelung vorhandenen Willen der Vertragsparteien am nächsten kommt.
Weist dieser Vertrag Lücken auf, gilt das Vorgenannte ebenso.

Berlin, 11.1.2019

https://responsive.menu/?utm_source=free-plugin&utm_medium=option&utm_campaign=free-plugin-option-upgrade#pricing